Das Verzeichnis für Privatschulen und Internate in Deutschland

Institut Dr. Flad

  • Schularten:
  • Berufsfachschulen
  • Berufskolleg
  • Fachrichtungen:
  • Chemisch-Technischer Assistent (CTA)
  • Pharmazeutisch-Technischer Assistent
  • Umweltschutztechnik, Umweltschutz-Technischer Assistent
CTA, UTA und PTA - Ausbildung mit Markenzeichen seit 1951.

Wir bilden aus: Chemisch-technische Assistent(inn)en (CTA), Pharmazeutisch-technische Assistent(inn)en (PTA), Umwelttechnische Assistent(inn)en (UTA) und Chemisch-technische Assistent(inn)en mit den Schwerpunkten Biotechnologie und Umwelt.

Wir sind eine staatlich anerkannte Privatschule, nach ISO 9001 zertifiziert und arbeitet vom Beginn unserer Gründung im Jahre 1951 auf gemeinnütziger Basis. Seitdem studierten hier Schülerinnen und Schüler aus 55 Ländern und hatten Anteil an den vielfältigen Angeboten.

Neue Wege betrat das Institut in verschiedenster Weise, um die Chemie und seine Schüler zu fördern. So wurde 1983 mit den "Stuttgarter Chemietagen" begonnen. Und 1988 wurde das Institut zur ersten berufsbildenden Modellschule der UNESCO in Deutschland.

Das Institut erhielt fünf Mal in Folge die Auszeichnung der UNESCO als offizielles Projekt der Weltdekade für Nachhaltigkeit in Bildung und Erziehung.

Das extrem niedrige Schulgeld von 105 € pro Monat beinhaltet sämtliche Zusatzangebote des Instituts. Im Rahmen des Förderprogramms "Studiere gleich und zahle später" gewährt der Verein der Freunde des Instituts Dr. Flad e.V. auf Antrag ein zinsloses Darlehen, das erst nach der Ausbildung in kleinen Raten zurückgezahlt werden braucht. Bei überdurchschnittlichen Leistungen wird es teilweise oder sogar ganz in ein Stipendium umgewandelt. Auch eine bestimmte Anzahl Freiplätze stellt das Institut zur Verfügung - denn am Geld soll die Ausbildung nicht scheitern!